Züchtigung der verhurten deutschen Ehefotze

0
Share
Copy the link

Die moppelige Ehesau wird am Andreaskreuz festgebunden. Ihr Mann gefällt sich in dieser Machtposition, denn in der Arbeitswelt ist er ein kleiner Lurch, der nichts zu Melden hat. Seinen Frust lässt er nun an seiner Alten aus. Er klemmt ihr eine Wäscheklammer an die Zunge und haut ihr die Peitsche auf die Moppen. Sie steht drauf!

Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *